Reflame - wer sind wir, was möchten wir erreichen....

"GOTT WOHNT IM LOBPREIS SEINES VOLKES" Ps. 22,4

Wir sind Musiker und Sänger aus unterschiedlichen Gemeinden in NRW in denen wir auch aktiv mitwirken. Michael W. Smith sagte einmal: "Lobpreis ist ein Lebensstil." Für uns gehört die Musik da unweigerlich dazu. 

Wir sind keine Profi-Musiker, aber uns eint alle das Verlangen: Gott groß zu machen und Ihm alle Ehre zu geben.

Lobpreis oder "Worship" wird in vielen Gemeinden und Kirchen praktiziert und wie eingangs erwähnt, öffnet Lobpreis unser Herz für Gott. Lobpreis bringt mich in Seine Nähe und ich kann mich fallen lassen, mich Ihm öffnen, Ihn loben und preisen.
Dabei stehen zunächst einmal nicht meine eigenen Anliegen im Vordergrund, sondern Gott, der Schöpfer aller Dinge - der, von dem ich sagen kann, alles was ich bin und habe kommt von ihm!

Lobpreis schafft einen Raum, in dem der Heilige Geist (soweit wie ich es zulasse) an mir wirken kann. Ich begegne Gott auf direkte Art und Weise und gestatte Ihm an und in mir zu wirken.

Viele Gemeinden erleben in letzter Zeit in ihren Gottesdiensten ein neues Verlangen danach, Gottes Wirken ganz neu zu erfahren. Dies kommt nicht zuletzt daher, dass sich in den letzten Jahren viele Kirchen und Gemeinden hauptsächlich dem Thema gewidmet haben, Menschen für die Kirche und für Gott zu interessieren. Dabei ist oft der persönliche Kontakt zu ihm auf der Strecke geblieben, da häufig die Bemühung einen perfekten Gottesdienst für kirchendistanzierte Menschen zu gestalten im Vordergrund stand. Viele Gemeinden haben verlernt echten Lobpreis zu machen.

Wir möchten Euch (wieder) mit Gottes Hilfe neu entfachen - Euch helfen wieder neu Gottes Gegenwart zu erleben weil diese Gegenwart für unsere persönliche Beziehung zu Gott und unser geistliches Wachstum einfach so wichtig ist!

Das heißt aber nicht, dass wir nur auf Gemeinde-Veranstaltungen spielen.
Unsere größte Aufgabe als Christen ist es, Menschen für Gott zu erreichen und rauszugehen in die Welt! Das bedeutet, dass wir auch bereit sind, auf der Straße oder in der Stadt, auf Festivals etc. zu spielen.